Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Johner Institut Logo
Instituts-Journal 10/21


Guten Morgen ,

manche wundern sich, wie Länder wie Deutschland durch die Pandemie stolpern. Der eine ärgert sich über die Bürokratie, die andere über die peinliche Rückständigkeit bei der Digitalisierung.

Stand der Digitalisierung

Bei der digitalen Wettbewerbsfähigkeit ist Deutschland laut IMD-Ranking auf den 18. Platz abgerutscht, Tendenz sinkend. Da scheint eine Gesetzesinitiative wie das DVPMG (Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetz) gerade richtig zu kommen.

Doch gut gemeint ist nicht immer auch gut gemacht. In Fall des DVPMG sehe ich sogar eine Bedrohung für die Medizinproduktehersteller.

Um was es in diesem Gesetz geht und weshalb ich glaube, dass Sie intervenieren sollten, erfahren Sie in dem folgenden Video. Wehret den Anfängen! 

Video ansehen

Folgen der Digitalisierung

Die Digitalisierung schreitet voran, unabhängig von der Unterstützung oder Behinderung durch die Politik. Täglich sind wir umgeben von Gegenständen, die elektromagnetische Strahlung aussenden: Tablets, WLAN-Router und kabellose Ladestationen für unsere Smartphones sind nur einige Beispiele.

Medizingeräte müssen mit diesen Strahlungsquellen umgehen können. Deshalb wurde die IEC 60601-1-2, das ist die Norm zur elektromagnetischen Verträglichkeit, um ein Amendment ergänzt.

Welche Änderungen diese auch als 'Version 4.1' bezeichnete Norm beinhaltet und was das für Sie bedeutet, verrät Ihnen Mario Klessascheck in einem aktuellen Artikel und in unserer neuen Podcast-Episode.

Herzliche Grüße

Christian Johner


Die nächsten Seminare und Veranstaltungen 

Derzeit finden alle Seminare online statt.


#1 IEC 60601-1-2 + AMD1:2020

Die IEC 60601-1-2 trägt neuen Strahlungsquellen Rechnung, die auch als RF-Transmitter bezeichnet werden: 5G, FRID, DECT oder wireless Charging.

Neben der Prüfung der Störfestigkeit und dem Zusammenspiel der Norm mit der IEC 61000-4-39 stellt unser neuer Beitrag auch weitere Änderungen vor.

Artikel lesen


#2 Aktualisierungen

Jede Woche aktualisieren wir Artikel. Dieses Mal besonders beachtenswert:


Johner Institut GmbH
Prof. Dr. Christian Johner

Reichenaustr. 1
78467 Konstanz
Deutschland

+49 (0) 7531 94500 20
info@johner-institut.de
Link zur Webseite
Geschäftsführer: Prof. Dr. Christian Johner
Register: HRB: 710768 - Amtsgericht Freiburg
Tax ID: DE292335387

You can subscribe here to the English version of this journal.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie sie hier abbestellen.