Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Johner Institut Logo
Instituts-Journal 33/20


Guten Morgen ,

während ich diese Zeilen schreibe, kreisen Polizeihubschrauber über Konstanz.

Ein wenig Hauptstadtluft

Das größte Problem dieses friedlichen Orts besteht normalerweise in der Uneinigkeit, wie viel Einkaufsverkehr der Stadt guttut. Doch heute treffen Corona-Leugner und sogenannte"Querdenker" auf Menschen, die Corona als eine Gefahr sehen, die Maßnahmen erfordert.

Damit die Demonstrationen friedlich bleiben, ist ein beachtenswertes Polizeiaufgebot angerückt. Wir dürfen in Konstanz etwas "Hauptstadtluft" schnuppern.

Deutsch-Schweizer Zusammenarbeit

Die Polizeikräfte setzen sich übrigens aus der deutschen Landes- und Bundespolizei sowie der schweizerischen Kantonspolizei zusammen, die Hand in Hand arbeiten.

So eine Zusammenarbeit wünsche ich mir auch bei der Zulassng von Medizinprodukten. Die Volksabstimmung von vor gut einer Woche stimmt mich zuversichtlich.

Ab jetzt alles Hybrid?

Das Virus ist ein Grund für Demonstrationen. Und es verändert die Art, wie wir reisen, kommunizieren und konferieren.

Die aktuelle Entwicklung geht leider in keine gute Richtung. Daher könnten die Medical Device Days diese Woche eine der letzten Präsenzveranstaltungen auf absehbare Zeit sein. 

Schon jetzt finden viele Besprechungen, Seminare und Konferenzen nur noch online statt. Leiden Sie auch schon an der Zoom Fatigue?

Hybrid-Seminare und Hybrid-Konferenzen entstehen und versprechen, "The Best of Both Worlds" zu sein. Doch diese Formate muss man beherrschen.

Daher befassen sich unser neuester Beitrag und aktueller Podcast ausnahmsweise nicht damit, wie Sie erfolgreiche Medizinprodukte möglichst präzise und schnell entwickeln und zulassen.

Dafür lernen Sie die 40 häufigsten und peinlichsten Pannen kennen, die bei Online- und Hybrid-Seminaren auftreten. Der Beitrag stellt ein technisches Konzept vor, nennt die Kosten und gibt Tipps zur Didaktik, damit diese Formate zum Erfolg werden. Im Podcast berichte ich über die eigenen Erfahrungen.

Mit diesen Hinweisen wird es Ihnen und Ihrer Firma gelingen, erfolgreiche Besprechungen, Workshops und Seminare zu gestalten – mit Teilnehmenden remote und vor Ort.

Diese Kommunikationsformen sollten wir beherrschen. Denn wir werden noch eine Weile mit diesem Virus und seinen Folgen leben müssen.

Aber gemeinsam schaffen wir das.

Herzliche Grüße

Christian Johner

 

Die nächsten Seminare und Veranstaltungen 

 

#1 Hybrid-Seminare: Weshalb die meisten damit scheitern

Eine Kamera und ein Mikrofon machen aus einer Präsenzveranstaltung noch lange keine Online- oder Hybrid-Event. Mangelnde technische und didaktische Konzepte sind der Garant für langweilige und nutzlose Veranstaltungen.

Der neueste Artikel nennt die Erwartungen von Referenten, Präsenz- und Remote-Teilnehmern an Hybrid-Seminare. Er schlägt konkrete technische und didaktische Konzepte vor.

Artikel lesen

 

#2 Aktualisierungen

Jede Woche aktualisieren wir Artikel. Dieses Mal besonders beachtenswert:

 

You can subscribe here to the English version of this journal.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie sie hier abbestellen.

Johner Institut GmbH
Prof. Dr. Christian Johner

Reichenaustr. 1
78467 Konstanz
Deutschland

+49 (0) 7531 94500 20
info@johner-institut.de
Link zur Webseite
Geschäftsführer: Prof. Dr. Christian Johner
Register: HRB: 710768 - Amtsgericht Freiburg
Tax ID: DE292335387